Was ist PrintSave? (FAQ)

PrintSave - Die clevere Alternative zum Originaltoner

Hier möchten wir Ihnen die wichtigsten Fragen, kurz und knapp, zu unseren PrintSave ReBuild Tonern erklären.

F: Sind die Druckqualität der PrintSave Rebuilt-Tonerkartuschen und die der Originalprodukte gleich gut?
A: Auf Normalpapier sind Unterschiede im Druckbild zu Markentonern mit korrekter Druckerabstimmung selbst im direkten Vergleich mit bloßem Auge praktisch nicht wahrnehmbar.

F: Verliere ich bei der Nutzung einer PrintSave Rebuilt-Tonerkartusche die Gewährleistung meines Druckers?
A: Beim Einsatz von unseren Rebuilt-Tonerkartuschen wird die gesetzliche Gewährleistung des Herstellers nicht beeinflusst. Sie bleibt unverändert erhalten.

F: Welche Garantie erhalte ich auf PrintSave Rebuilt-Tonerkartuschen?
A: Die Garantie beträgt 3 Jahre.

F: Werden bei PrintSave Rebuilt-Tonerkartuschen immer alle Teile ausgetauscht?
A: Nein. Es werden nur die Verschleißteile ausgetauscht, die die Qualität des Produktes entscheidend beeinflussen. In jedem Fall werden Bildgebende Teile (OPC-Fotoleiter und Abstreifer) ausgetauscht. Was genau ausgetauscht wird ist abhängig von der Tonerkartusche. Es gibt Kartuschen die schon vom Original her mit Bauteilen ausgestattet sind, die eine weitere Nutzung erlauben. Durch diese Vorgehensweise, schonen wir die Umwelt wo immer es ohne Qualitätsverluste möglich ist.

F: Was ist der Unterschied zwischen Refill und Rebuilt-Toner?
A: Refill-Tonerkartusche – eine leere Tonerkartusche wird optisch gereinigt und mit
neuem Standard-Toner gefüllt. Der vermeintliche Vorteil des sehr günstigen Preises entpuppt sich sehr schnell als nicht existent, denn die Druckqualität ist zumeist sehr schlecht und des Weiteren wird häufig die angegebene Seitenleistung nicht erreicht.
Rebuilt-Tonerkartusche – eine leere Tonerkartusche wird sorgfältig gereinigt, der
Resttonerbehälter geleert sowie alle wichtigen Verschleißteile fachgerecht entsorgt und gegen neue Bauteile ersetzt. Anschließend wird das Produkt mit auf den Drucker angepasstem Toner wiederbefüllt und einem sorgfältigen Funktionstest unterzogen. Sie erhalten somit ein Produkt zu einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis sowie hochwertige Druckqualität und das über die gesamte angegebene Laufleistung.

F: Werden die PrintSave Toner in Fernost produziert?
A: Nein. Wir sind uns als mittelständisches Unternehmen unserer Verantwortung für die Gesellschaft und das soziale System bewusst. Daher produzieren wir unsere Rebuilt-Tonerkartuschen ausschließlich in Deutschland. Des weiteren schonen wir durch die kurzen Transportwege zu unseren Kunden, ein weiteres Mal unsere Umwelt.

F: Für welche Modelle gibt es PrintSave Toner?
A: Das Portfolio umfasst mittlerweile mehr als 700 verschiedene Kartuschen nahezu aller auf dem europäischen Markt vertretenen Anbieter, wie zum Beispiel: Brother, Canon, Dell, Develop, Epson, HP, IBM, Kyocera, Lexmark, Minolta, Oki, Panasonic, Philips, Ricoh, Samsung, Tally, Utax, Xerox.

Alle Angaben freibleibend. Alle aufgeführten Markennamen und Warenzeichen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers, sie dienen lediglich zum Anzeigen der Kompatibilität und sind nicht auf unsere Produkte übertragbar. Bei allen angebotenen Tonerkassetten und Trommeln handelt es sich um qualitativ hochwertige Alternativen zu den bekannten Produkten der Hersteller. Die neu eingesetzten Einzelkomponenten stammen von unabhängigen Herstellern und nicht vom Original (OEM).

Kommentare sind geschlossen